Monster Hunter Freedom Unite

Alles rund um die Welt von MHFU!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ukanlos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Silbersonne
Admin


Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 12.07.10
Alter : 18
Ort : Wüsstest du wohl gern in Deutschland

BeitragThema: Ukanlos   Di Jul 13, 2010 9:13 am

Als Ausrüstungsset würde ich euch zuerst einmal einen gescheiten Hammer empfehlen, am besten einen mit Feuer oder Donner, da er diese Elemente als Schwäche hat. Entweder Kaiserlicher Funkengewehrhammer ( 1248 raw und 540 Feuer ) aus regulärem Gewehrhammer oder Kehzu Donner ( 1456 Rohschaden und 250 Donner ) aus Handtaschenschwinger. Die Waffe sollte nicht schlechter als weiße Schärfe ( es geht auch blau ) sein und auch nicht schlechter als Götze sein. Als Rüstung kann ich eine Rüssi mit Künstler ( Schärfe +1 ) und Scharfschwert empfehlen, da man eigentlich keine Zeit hat zu schärfen. Die Rüstung darf auf keinen Fall weniger als 500 Verteidigung haben, da es sonst Attacken gibt, die One-hitten. Eine Möglichkeit:


-Diabolos-Helm Z ( Meister-Juwel )

-Diabolos-Panzer Z ( Promi-Juwel )

-Rathalosseelenarmschiene Z ( Klingen-Juwel, Kunsthandwerk-Juwel )

-Ceanataur-Beinzeug Z ( 2 mal Ohrstöpsel-Juwel )

-Ceanataur-Schienen Z ( Promi-Juwel )


Wenn man eine Waffe mit mindestens einen Slot hat kann man sich zu Schärfe +1, Scharfschwert und Hemmungslosigkeit +1 auch noch Ohrstöpsel machen, was jedoch bei Ukanlos nur wenig hilft. Equipment:

-Kombibuch 1-3

-10 Trank/ 10 Megatrank + 10 Blaupilz, 10 Kraut und 10 Honig

-5 Kraft und Megasäfte, 10 Kraftsamen

-5 Mega Panzerhaut/Dämonenmittel

-2 Maxitränke

-Kraft/Panzer Amulett/Kralle

-5 Blitzbomben + 10 Bombenmaterial, 10 Blitzkäfer

-Entweder 10 Lebenskristalle, 10 Wyvernklauen oder ansonsten Komibuch 4 und 10 mal Taumittel

-20 Wetzsteine


Zuerst einmal die wichtigsten Attacken von Ukanlos:

-Die gefährlichste: Die Eingrab-Attacke. Wenn er sich im Boden eingräbt, immer die Waffe wegstecken. Wenn ihr gerade in einem aufgeladenen Schlag seid, rollen und dann sofort wegpacken. Dann so weit wie möglich in einem Kreisbogen um ihn herum wegrennen. Wenn Ukanlos auf einen "Zugeschwommen" kommt, so lang wie möglich warten und dann weghechten. Dies erfordert jedoch Übung. Wenn der Boden wackelt und Ukanlos länger als gewöhnlich unter der Erde bleibt, müsst ihr euch normalerweise nicht weghechten, da er an der Stelle, wo ihr vor 10 Sekunden gestanden habt, herauskommt. Das gefährliche an den Grabattacke ist, dass man ihnen erstens Schlecht ausweichen kann, es zweitens ordentlich Schaden macht und Drittes wenn man Pech hat vergaßt wird ( dann hat man für ca. 5 min nur noch die Hälfte Verteidigung ).

-Die zweitgefährlichste: Ukanlos geht zwei Schritte nach vorne und "spritzt" einen Eisstrahl aus seinem Mund. Am besten zu seinen Füßen rollen oder weit weg rennen. Wenn man dennoch getroffen wird ist man tot, außer man hat eine Rüssi mit Mut. Wenn man von fliegenden Eisbrocken getroffen wird, läuft man als wandelnder Schneemann ( oder Schneefrau ) herum. Einfach Taumittel nehmen, sich von seiner Katze schlagen lassen, 30 sek warten, oder sich bei einer Drehung von Ukanlos so unter die Füße stellen, dass es einen weghaut ( zieht fast kein Leben )

-Meine persönliche Hassattacke: Ukanlos macht auch zwei Schritte nach vorne und springt dann ca. 5 Meter weit. Meistens wird man mitgerissen, doch kann man versuchen sich an ihm vorbei weg zu rollen.

-Ukanlos schippt mit seiner Grabschaufel Eis aus dem Boden. Wer von diesen Brocken getroffen wird, kriegt ne Menge Schaden und wird vereist.

-Ukanlos holt Schwung und macht eine Schweifattacke. Wenn man vor seinem Gesicht steht, 1 oder 2 mal nach von ihm aus gesehen rechts rollen. Klappt dies, kann man einen Dreieckkombo auf seine hässliche Schaufel machen ( die 2 mal Abbrechen kann ). Wenn man zu weit entfernt ist außer Reichweite seines Schwanzes rollen. Wird man getroffen, kriegt man heftig Schaden und wird mit Pech auch noch vereist.

-Natürlich nicht zu vergessen: Seine Brüllattacke. Sobald er fertig ist nach vorne rennen und mit aufgeladener Attacke auf den Kopf hauen.

Es gibt zwar noch 2 oder 3 mehr, doch die sind selten, machen wenig Damage und sind leicht auszuweichen.


Hier mal die Kampftechnik:

Kommt man in das Gebiet sollte man aufpassen, dass Ukanlos einen nicht angreift, bevor man Kraftsamen, Kraftsaft, Megapanzerhaut und Megadämonenmittel einnimmt. Ukanlos schwächste Stelle ist sein Kopf und sein Bauch. Da er sich immer in zwei Phasen zu einem dreht und er insgesamt sehr langsam ist, kann man ihn gut mit aufgeladenen Schlägen angreifen ( Ihr solltet immer mit aufgeledenem Schlag herumlaufen ). Wenn er gerade anfängt, die zweite Phase der Drehung zu machen, den aufgeladenen Schlag machen. Wenn er Sterne hat zwei Dreieckkombos machen und wenn er aufsteht und noch nicht brüllt einen weiteren. Wenn der erste Teil der Schaufel ab ist, hat er ca. 30% seines Lebens verloren, beim zweiten Teil ca. 60% ( Weiß es nicht genau, hab's irgendwo gelesen ). So solltet ihr ihn in ca. 30-35 Minuten beim Ersten mal besiegen. Wenn ihr nicht sicher seid, könnt ihr bei Akantor üben, der Ukanlos sehr ähnelt. Viel Spaß

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ukanlos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Monster Hunter Freedom Unite :: Tipps zu den Monstern-
Gehe zu: