Monster Hunter Freedom Unite

Alles rund um die Welt von MHFU!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Yamatsukami

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
NeOnGuNnEr
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 21

BeitragThema: Yamatsukami   Di Jul 13, 2010 9:13 am

Yamatsukami

Dieses Wesen gehört zur Gruppe der Drachenältesten und ist im Turm beheimatet. Der Kampf gegen ihn geht auf einer runden, großen Plattform vonstatten, die in zwei Ebenen aufgeteilt ist - das Kampfgebiet und den großen Platz.

Hier nun ein Überblick über das wichtigste, was es über ihn zu wissen gibt:
Informationen

Beruhigungsbomben

Bewerft ihr Yama mit zwei Beruhigungsbomben, fällt er auf den großen Platz und ihr könnt ihn etwa eine halbe Minute lang "bearbeiten". Um dies zu schaffen, müsst ihr bei seinem Wind-Angiff mit der B.Bombe treffen. Wo ihr ihn trefft ist egal. Um ihn das 1.mal abstürzen zu lassen benötigt man 2 B.Bomben dann 3 usw...


Donnerkäfer

Yamatsukami kann Donnerkäfer spucken. Diese verfolgen euch und explodieren nach einiger Zeit. Viel Schaden machen sie damit aber zu eurem Glück nicht. Bleibt einfach in Bewegung und euch sollte nichts weiter passieren.


Ausweiden

Beim Kampf gegen Yama bringt ihr ihn zwei bis vier mal dazu, dass er "abstürzt". In der Zeit, die er nichts-machend dort hängt, kann man ihm 8 mal aus dem Rücken herausschneiden. Anzumerken wäre allerdings, dass ihr nur auf ihm landet, wenn ihr von der Aussenseite der Plattform abspringt. Andernfalls saust ihr einfach durch ihn hindurch und landet auf dem großen Platz.


Felyne-Kämpfer

Spielt ihr alleine, kommt euer Kamerad nicht mit. Das macht allerdings nichts, da er Yama ohnehin aufgrund seiner geringen Reichweite nicht treffen könnte...


Schwachstellen

Sein wunder Punkt sind die dünnen Tentakeln vor seinem Mund und der Mund selbst. Greift, wenn ihr die Möglichkeit habt, dort an.
Die Angriffe

1) Er macht eine ruckartige Bewegung nach vorn und legt seine zwei dünnen Tentakeln auf die Plattform. Dabei passiert euch erstmal noch nichts, doch kann er aus dieser Pose heraus einen Angriff starten, der den sofortigen Tod zur Folge hat. Dabei saugt er Luft ein und wandert von seiner Ausgangsposition ~75° über die Plattform in eure Richtung. Erwischt euch der Luftstrom, war's das. Greift also, wenn er nur die kleinen Tentakeln auf die Plattform legt, nur seine Seite an und steckt die Waffe weg, sobald ihr seht, dass er den Saugangriff startet. Entweder rennt ihr dann zum Ende der Plattform, oder springt an ihm vorbei nach unten.


2) Er fliegt kurz nach oben und stößt beim Herabkommen eine Feuerwand aus. Ihr kann entgangen werden, indem man sich an die Wand stellt. Steht ihr während dieses Angriffes unter ihm, verliert ihr mit 580 Verteidigung etwas mehr als die halbe HP-leiste; also Obacht!


3) Er schlägt mit insgesamt vier Tentakeln auf die Plattform. Von dieser Atacke gibt es zwei Varianten. Bei der einen bleibt er auf der Plattform liegen und wartet ab, bei der anderen geht er sofort wieder in seine Schwebehaltung zurück. Macht er ersteres, ist der ideale Augenblich für Lanzenspieler gekommen: Ihr könnt nun unbesorgt auf die Tentakeln vor seinem Mund den Renn-Angriff machen und einfach bis er wieder zurückschwebt draufhalten. Aber auch andere Waffengattungen können in dieser Zeit ordentlich austeilen. Duals zum Beispiel.


4) Er schlägt mit den großen Tentakeln neben seinem Mund diagonal vor sich auf die Plattform. Einfach Blocken und gut is. Aber Block +1 ist empfehlenswert, da ihr dann beim Blocken keinen Schaden bekommt.


5) Er schwebt kurz hoch und fängt an, sich wie ein Kreisel zu drehen. Steckt die Waffe ein und duckt euch. Stellt euch sicherheitshalber noch an die Wand, doch auch duckend könnt ihr getroffen werden. Blocken solltet ihr auch mit Block +1 nicht probieren, Schaden gibt es nämlich trotzdem; und das satt! Eine andere Möglichkeit wäre es, von der Plattform zu springen. Ist man aber nicht EXTREM schnell damit, wird man im Flug vom Angriff getroffen und auf die Plattform zurückgeschleudert.
Yamatsukami-Guide

Abwehr ist hier nicht so wichtig, mit etwas Geschick und ein wenig Glück bekommt man höchstens ein paar Blessuren. Die einzigen Angriffe die gefährlich werden können sind die Drehangriffe und die Donnerkäfer. Folgende Rüstungen sind empfehlenswert:

* Ausweichen+2
* Ausweich-Distanz hoch
* Angriff runter (niedrig)
* Angriff hoch (hoch)
* Übersinnliche Kraft
* Verteidigung -20
* Hemmungslosigkeit+3
* Feuer Drachen Abkommen
* Item Nutzung Abnahme
* (Es gehen auch andere.)

Gegenstände für Klingenmeister

* Kombibuch 1-4
* 10x Trank -für normalen Damage
* 10x Megatrank -für größeren Damage
* 3x Lebenspulver -für moderaten damage(mit Kumpels sehr nützlich)
* 2x Maxitrank -für fast-one-hits und für den Todesfall
* 1x Uralter Trank -Für dasselbe wie oben,das wird schneller weggehen als euch lieb ist
* 10x Wyvern-Klaue -Kombinieren mit untrigen
* 10x Lebenskristall -Kombinieren mit obigen
* 20x Wetzstein -zum essen...lol...zum schärfen
* 10x Energy-Drink -für die Ausdauer,geht schneller als ein steak
* 10x Kraut -Zum Heilen
* 1x Kraftamulett -Angriffssteigerung
* 1x Panzeramulett -Abwehrsteigerung
* 1x Kraftkralle -Angriffssteigerung
* 1x Panzerkralle -Abwehrsteigerung

Das müssten 18 Gegenstände sein, somit könnt ihr über 6 weitere Dinge entscheiden. Allgemein

Der Yamatsukami erinnert an eine Qualle. Er hat Tentakeln und kann nicht viel. Bis auf 2 Angriffe ist nichts von ihm zu befürchten. Apropos Angriffe, hier sind seine:

* Schnauzen Tentakel-Hieb, er schlägt mit den beiden Tentakeln neben seinem Mund zu. Macht kaum Schaden und dazu liegt er eine Weile reglos da.
* Drehattacke, sehr gefährlich. Er dreht sich im Kreis, um dem zu entgehen muss man sich einfach ducken, macht sehr großen Schaden. Könnte auch ein One-Hit sein. Bin mir nicht sicher.
* Beschwören, er öffnet sein Maul und beschwört Dönnerkäfer. Nun eigentlich spuckt er sie nur aus. Diese platzen und bomben euch mit Freuden hinunter.
* Gasflamme, er erhebt seine Tentakeln und "stößt" ein rotes Gas aus. So wie Gravios, nur das dieses mehr Schaden verursacht. Zum Retten einfach an den Rand des Gebiets laufen.
* Einsaugen, der Yamatsukami öffnet sein grässliches Maul und versucht euch einzusaugen. Dabei dreht er sich langsam im Kreis. Lauft einfach in die entgegengesetzte Richtung des Sogs, dann seid ihr sicher.
* Doppel-Hieb, ein einfacher Schlag seiner zwei "Arm"-Tantakeln. Sieht albern aus und trifft kaum.
* Tentakel-Hieb, dasselbe wie der erste aufgelistete Angriff, nur mit anderen Tentakeln.

Das waren alle Angriffe des Yamas. Nicht sehr viele. Wie gesagt, ne große Nummer ist er nicht. Strategie: Langschwert Waffe: Uraltes Drachenschwert

Man muss einfach seine Attacken abpassen. Niemals vor ihm stehen, die besten Angriffsmöglichkeiten sind, wenn er mit seinen Tentakeln auf dem Boden liegt. Schärfen sollte man ebenfalls in diesen Momenten. Ist man zu zweit (dritt, viert) hat man natürlich mehrere Möglichkeiten zu attackieren. Speit er seine nervigen Dönnerkäfer aus, kann man sie ruhig ignorieren, da so gut wie jeder Angriff des Langschwerts einige seiner Kumpanen ausschaltet.

Fällt der Yamatsukami zu Boden ist es einem überlassen auszuweiden oder abzuwarten. Eine dritte Option ist es einige Anti-Drachenbomben zu legen. Dies sollte man möglichst nach Option 1 tun. Der Yamatsukami ist schwerfällig genug das man attackieren kann während er in der Gegend rumwuselt. Theoretisch muss man nur Angreifen und selten ausweichen, wenn er pupst oder sich dreht.

Wenn man nie vor ihm steht und seitlich seine Tentakeln attackiert ist er in 20-30 Minuten Gulasch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mhfu.newgoo.net
 
Yamatsukami
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Monster Hunter Freedom Unite :: Tipps zu den Monstern-
Gehe zu: