Monster Hunter Freedom Unite

Alles rund um die Welt von MHFU!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Chameleos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Silbersonne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 12.07.10
Alter : 19
Ort : Wüsstest du wohl gern in Deutschland

BeitragThema: Chameleos   Di Jul 13, 2010 11:58 am



Ausrüstung
10 Tränke
10 Megatränke
20 Wetzsteine
20 Paintballs
5 Blitzbomben
3 Große Fassbomben
10 Splitterfische
2 Große Fassbomben +
10 Kleine Fassbomben
10 Große Fässer
10 Schießpulver
Megadämonenmittel (Oder Felyne Essen, am Besten aber für mehr Leben benutzen)

Allgemein ist eine Feuerwaffe sehr nützlich gegen den Chameleos (Ich habe beim ersten mal die Flammensyphos benutzt).
Rüstung ist eigentlich egal, Hauptsache viel Def (Es empfiehlt sich vielleicht noch die Fähigkeit "Bomber" (BombenKraft +10))


Also der hier beschriebene Chameleos ist der erste den man zu Gesicht bekommt also der in Wald und Hügel im Dorf. Dann nehmt euch alles aus der Vorratsbox, esst die Rationen, macht euch bereit. Geht in Gebiet 9. Ihr seht ihn auf euch zukommen in einer Sequenz.



'Zu den Attacken
Das Wichtigste ist, niemals vor ihm zu stehen, und Ihr kommt nicht durch seine Panzerung an der Seite also immer von vorne angreifen also auf den Bauch den man gut Trifft wenn er grade seine Gasattacke ausführt. Grundsätzlich hat das Chameleos 5 Sonderattacken einmal er rennt mit Kopf am Boden auf euch zu seine „Rennattacke“ nach der er wenn ihr ausgewichen seit, gut am Kopf zu erwischen ist. Dann gibt es noch wenn ihr ihm zu viel auf die Nerven geht seine „Schwanzattacke“ bei der er seinen Schwanz wie einen Fächer einsetzt und Ihr werdet, ähnlich wie beim Kusha, weggedrückt. Hierzu gibt es zu sagen das er nach dem Schwanzfächer seine Zunge als Peitsche einsetzt und euch Schaden zufügt und meistens auch ein Objekt stiehlt, dem kann aus dem Weg gegangen werden in dem ihr immer hinter im steht bei dieser Attacke so könnt ihr außerdem Schaden auf den Schwanz machen. Weiter gibt es seine „Spuckattacke“ bei der er sich aufrichtet und einen grünen Ball nach euch schleudert der beim Aufprall auf den Boden sich wie eine Wasserbombe verhält und Wellen wirft. Wenn Ihr getroffen seit, habt ihr einen Effekt der eure Verteidigung halbiert. Weiter gibt es noch seine „Gasattacke“ die er gerne in Wut einsetzt. Bei dieser Attacke bäumt er sich auf und eine Gaswand kommt auf euch zu. Wenn Ihr von der Gaswand getroffen werdet,wird eure Ausdauer in den roten Bereich zurückgesetzt. Dann gibt es noch eine Art „Springattacke“ bei der der Chameleos vom Boden abspringt und wenn er in der Luft ist eine Giftwolke freisetzt.



Zum Kampf
Wenn der Chameleos seine „Rennattacke“ macht weicht Ihr aus und trefft ihn am Kopf. Jetzt solltet Ihr in markieren mit einem Paintball. Dann sollte er zu einer Attacke mit der Zunge ausführen. Dieser wird ausgewichen und eine große Fassbombe+ an seinen Bauch gelegt. Entweder mit einer Kleinen Fassbombe oder einem Stein oder Painball zünden. Diese Taktik ausweichen und sprengen weiter führen bis ihr keine Fassbomben+ mehr kombinieren könnt. Jetzt geht es in den eigentlichen Kampf Ihr werdet bemerken dass Ihr an vielen Stellen nicht durchkommt das heist aber nicht das Ihr keinen Schaden macht. Also, die Stellen wo man angreifen kann sind einmal der Kopf, der Bauch, Der Schwanz und sein After (?) unterm Schwanz. hauptsächlich würde ich empfehlen seinen Bauch anzugreifen da dieser fast immer angreifbar ist. Der Chameleos hat einige lästige Angewohnheiten die folgende wären einmal verschwindet er einfach entweder er haut aus dem Gebiet ab oder er geht zu einer bestimmten Stelle und greift dann von dieser an. In Gebiet 9 ist es der Eingang zu Gebiet 8. Von dort aus startet er seine „Rennattacke“ und kommt den Gang entlang wo Ihr in leicht sehen könnt. Dann wenn ihr in mal nicht seht einfach durch Gebiet rennen und wo eine unsichtbare Wand ist angreifen das ist meist das Chameleos um diese Taktik einzusetzt müsst Ihr aber gute Kenntnisse des jeweiligen Gebietes haben. Der Chameleos müsst nach 25 Minuten fliehen in der zweiten Runde ähnlich ausgestatten wieder los und wieder Sprengen er müsste nach 25 Minuten wieder fliehen. Die 3 Runde wird 25 Minuten gewartet wenn das Chameleos jetzt nicht automatisch flieht einfach drauf bis es abhaut Ihr erhaltet so da Geld, die Gildenpunkte und noch ein paar Materialien. Obwohl Ihr fast nichts getan habt. Das könnt Ihr noch öfters wieder hohlen und irgendwann stirbt der Chameleos dann. Das man für den Chameleos normalerweise 3 Runden benötigt ist ganz normal, da die Trefferrate durch sein Verschwinden und die wenigen Trefferzonen gering ist.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Chameleos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Monster Hunter Freedom Unite :: Tipps zu den Monstern-
Gehe zu: